Frauenheilkunde

Im Leben einer Frau spielen die Hormone eine sehr große Rolle. Vom allgemeinen Wohlbefinden über Stressresistenz bis hin zur Fortpflanzung nehmen sie einen wichtigen Platz ein. Schon das kleinste Ungleichgewicht kann große Auswirkungen haben. Ein Eingreifen in den sehr komplexen Regelkreis der Hormone ist eine Arbeit, die alle Sinne und ein gutes "Handwerkszeug" erfordert.

Inhalte der Fortbildung:
- Regelkreis und Syntheseweg der Hormone
- Basics der endokrinen Zusammenhänge
- Physiologie des weiblichen Zyklus
- Aufgaben und Bedeutung der Leber
- Verhütungsmöglichkeiten
- Zyklusstörungen, Endometriose, Myome, PCOS, PMS usw.
- Kinderwunsch, Wechseljahre, Osteoporose
- Nebennierenschwäche
- Schilddrüse mit Sonderthema Hashimoto
- Sonderthema Jod
- Diagnosemöglichkeiten (Blut, Speichel, Temperatur, )

Therapiemöglichkeiten mit
- bioidentischen Hormonen in homöopathischer Verdünnung
- homöopathischen Mitteln
- Phytotherapeutika und spagyrische Mitteln
- Heilpilzen
- Praxisfälle

Samstag, den 15.09.18 von 10.00 - 18.00 Uhr / Sonntag, den 16.09.18 von 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag, den 06.10.18 von 10.00 - 18.00 Uhr / Sonntag, den 07.10.18 von 09.00 - 17.00 Uhr

Dozentin: HP Magdalena Nicotra
Kosten: 510,00 Euro / 495,00 Euro BDH-Mitglieder
Teilnehmer: HP, HPA, andere medizinische Fachberufe

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Fortbildungszertifikates für
Heilpraktiker (BDH) mit Punkten bewertet.



Seminaranmeldung online

Bitte beachten Sie, dass alle Felder mit * ausgefüllt werden müssen.